Zum Inhalt springen

7 Tipps um glücklich und erfolgreich zu werden

1. Höre auf Fernsehen zu gucken

Fernsehen ist Manipulation und verblödet. Der Durchschnittsbürger sitzt etwa 2-3 Stunden vor dem Fernseher. Diese Zeit kannst du sinnvoller einsetzen.

Wie das Fernsehen manipuliert erfährst du hier

2. Mache Sport und ernähre dich gesund

Treibe Sport. Gehe joggen, ins Fitnessstudio oder trainiere deinen Körper an Stangen auf Sport- oder Spielplätzen. Fett, krank und ungesund zu sein ist heutzutage in 90% der Fälle selbst verschuldet. Jeder kann etwas tun um fit und gesund zu bleiben.

Mehr dazu hier

3. Trainiere auch deinen Geist und mache autogenes Training

Mache mentales Training. Nehme dir jeden Tag Zeit um deinen Geist zu fokussieren. Gehe dazu in die Natur und versuche dich ausschließlich auf deine Umgebung und die Geräusche der Natur zu konzentrieren.

Weitere Möglichkeiten deinen Geist zu trainieren findest du hier

4. Bilde dich jeden Tag 30 Minuten mit Büchern oder alternativen Medien

Kaufe dir Bücher über Natur-Medizin, Autarkes Leben oder andere wertvolle Themen zum Beispiel beim Kopp Verlag. Schaue dir Videos auf YouTube an die dich bilden.

Eine Übersicht über hilfreiche Bücher die dir in deinem Leben helfen findest du hier

5. Mache eine Arbeit die anderen hilft und wertvoll für die Welt ist

Tue etwas das anderen hilft und die Welt besser macht. Arbeite nicht nur stumpf für Geld, sondern gebe deinem Leben einen echten Sinn. Baue zum Beispiel dein eigenes Geschäft für nachhaltige Kleidung, natürliche Nahrung oder keltisch/germanischen Schmuck auf um die Leute wieder zu ihrer eigenen Kultur bzw. zum Natürlichen zu inspirieren. Überlege was du für die Welt und die Menschen tun kannst. Nur solche Firmen und Projekte werden auch in der Zukunft überleben, denn alles was gegen die Natur und Menschen schadet wird früher oder später zugrunde gehen. Etwas das anderen hilft und einen Wert schafft wird immer wachsen und mehr Leute anziehen (und so gesehen immer erfolgreicher werden).

Eine Mini-Farm im eigenen Garten aufbauen um sich selbst zu versorgen und zusätzlich nebenbei Geld zu verdienen.

6. Spare Geld und kaufe nur Dinge die du wirklich brauchst

Spare jeden Tag 1-2 Euro in einer Spardose. Überlege was du wirklich brauchst zum leben. Die neuste Kleidung, das neuste Handy oder andere Marken-Gegenstände sind nicht unbedingt notwendig. Mache dich frei von materiellen Dingen. Das heißt nicht, dass du nicht nach mehr Besitzt streben solltest, aber es ist gut nicht davon abhängig zu sein, sondern man sollte auch in der Lage sein mit wenig zufrieden sein zu können.

7. Sei dankbar für dein Leben

Sei dankbar und glücklich über dein Haus, deine Wohnung, dass du sicher über die Straße gehen kannst, dass du etwas zu essen hast und viele weitere Dinge die nicht selbstverständlich sind. In anderen Teilen der Welt sind die Lebensumstände nicht so gut. Mache dir das öfters bewusst und sei dankbar dafür dass deine Vorfahren diese guten Umstände für dich in Deutschland geschaffen haben.

2 Kommentare

  1. Lars Lars

    jetzt müsste es noch eine Plattform geben wo man solche Menschen finden kann…

    • nordseele nordseele

      In den Kommentaren auf der Nordseelen Facebook-Seite zum Beispiel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Nordseelen unterstützen

Willst du dieses Projekt und andere Nordseelen unterstützen? Dann spende 3-5 € per Paypal oder nutze Bitcoins. Mit dem Geld finanzieren wir diese Website oder schalten zum Beispiel Werbung auf Facebook um somit noch mehr Menschen zu erreichen.

Hier spenden
(thorben.staendker@gmail.com)

Bitcoins spenden
3GE5AGtdTfg7V1CxNs7JbRFLAD7ajm624M