Zum Inhalt springen

Autark machen – 7 Dinge die du tun kannst bevor du ein Stück Land gefunden hast

Wer sich ein wenig über das reale Weltgeschehen informiert hat, weiß dass wir neue Wege einschlagen müssen wenn wir überleben wollen. Selbstversorgung ist einer dieser Wege. Viele Leute wissen jedoch noch nicht so genau wie sie damit anfangen können. Hier geht es deswegen um Dinge die du kannst schon bevor du ein Stück Land gekauft oder gepachtet hast.

1. Sammle Material für dein späteres Haus

Sammle zum Beispiel nach und nach Holz um dir daraus später ein Holzhaus zu bauen. Du findest kostenloses Holz zum Beispiel auf Schrottplätzen, bei Renovierungsarbeiten, bei Lager-Räumungen, auf Campingplätzen oder auch bei ebay-kleinanzeigen. Du kannst dir durch das Ansammeln eine Menge Geld sparen.

2. Lerne Permakultur und das richtige Anbauen von Obst und Gemüse

Jeder der ernsthaft lernen möchte findet in Deutschland und wahrscheinlich auch in anderen europäischen Ländern die kostenlose Möglichkeit Wissen und Fähigkeiten zu erlernen die einem helfen viele Erträge zu erwirtschaften und sich selbstzuversorgen. Du kannst auch schon mit dem eigenen Anbau anfangen bevor du ein eigenes Grundstück gekauft hast.

3. Sammle Werkzeug

Schaue auf Trödelmärkten oder in Online-Verkaufsbörsen ob du dort Werkzeuge wie Schaufeln, Haken, Arbeitshandschuhe, Akkuschrauber oder andere Dinge für wenig Geld ersteigern kannst.

4. Sammle Solarplatten, alte Waschmaschinen oder andere Dinge die dein Lebenskomfort später erhöhen

In Deutschland ist es nicht schwer mit wenig Geld an solche Dinge zu kommen. Überall schmeißen die Leute solche Dinge weg oder geben sie für die kostenlose Abholung her. Oft sind diese Produkte auch noch sehr gut erhalten und funktionieren einwandfrei. Du musst nur deine Augen und Ohren dafür offen halten und dich rumhören.

5. Erlerne handwerkliche Fähigkeiten

Helfe beim Haus bauen aus, lerne auf eigene Faust Tische & Stühle zu bauen, zu Streichen, zu Renovieren usw. – das alles kannst du zum Beispiel bei erfahrenen Leuten in Form eines Praktikums erlernen. Wer wirklich lernen will der wird es auch tun.

6. Starte eine Seite oder einen Blog über Selbstversorgung

Starte ein Internetprojekt über das Thema Selbstversorgung, deinen eigenen Weg oder andere Themennahe Gebiete. Damit lässt sich später auch ein gutes Nebeneinkommen generieren womit du dir die Dinge kaufen kannst die du nicht selber machen kannst (Kleidung, Smartphone, Technologie, Solarplatte usw.)

7. Spare jeden Tag 3-5 Euro

Kaufe dir ein Sparschwein aus Keramik und schmeiße dort jeden Tag dein Kleingeld hinein. Mit der Zeit wird sich immer mehr anhäufen womit du dir später ein Grundstück kaufen kannst. Lasse dein Geld nicht bei der Bank, sondern verwahre größere Summen in einem kleinen Tresor oder einem anderen Versteck in deinem Haus. So kommst du leichter an dein Geld ran wenn deine Bank aufeinmal schließen sollte und die Kunden nicht mehr an ihre Ersparnisse kommen (was wahrscheinlich bald der Fall sein wird). Da der Euro und andere Papiergeld Währungen bald nichts mehr wert sein werden empfiehlt sich auch Gold und Silber zu sparen. Der Wert von Gold und Silber wird sich bei einer Hyperinflation um ein vielfaches erhöhen und wurde schon immer überall auf unserem Planeten zum bezahlen aktzeptiert.

Empfehlenswertes Buch

Selbstversorger Buch - Im Garten selbst versorgen

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Nordseelen unterstützen

Willst du dieses Projekt und andere Nordseelen unterstützen? Dann spende 3-5 € per Paypal oder nutze Bitcoins. Mit dem Geld finanzieren wir diese Website oder schalten zum Beispiel Werbung auf Facebook um somit noch mehr Menschen zu erreichen.

Hier spenden
(thorben.staendker@gmail.com)

Bitcoins spenden
3GE5AGtdTfg7V1CxNs7JbRFLAD7ajm624M

Dieses Buch bietet sehr viel Wissen zur natürlichen Heilung und Vorbeugung von sämtlichen Krankheiten. Es dient als Nachschlagewerk und sollte in keinem Medizin-Schrank fehlen.