Zum Inhalt springen

Ehemaliger FAZ-Journalist packt aus – Ich habe mich kaufen lassen

Seine erste Erfahrung als Kriegsberichterstatter für die FAZ im Irak, waren Journalisten, welche wochenalte Panzer in der irakischen Wüste in Brand steckten und dann “aktuelle Bilder von jüngsten Kampfhandlungen” zu erzeugen.

Udo Ulfkotte, Jahrgang 1960 und inzwischen verstorben, studierte in Freiburg/ Brsg. und London Rechtswissenschaften und Politik. Der Bestsellerautor sorgte zuletzt mit seinem Buch “Gekaufte Journalisten” für viel Aufmerksamkeit.

In seinem gleichnamigen Vortrag “Gekaufte Journalisten” deckte Udo Ulkotte auf, wie Politiker, Geheimdienste und Hochfinanz Deutschlands Massenmedien lenken. In diesem Vortrag erfährst du, in welchen Lobbyorganisationen welche Journalisten vertreten sind. Der Vortragende nennt Namen und blickt auch hinter die Kulissen jener Organisationen, welche unsere Medien propagandistisch einseitig beeinflussen, etwa: Atlantik-Brücke, Triliterale Kommission, German Marshall Fund, American Council on Germany, American Academy, Aspen Institute und Institut für Europäische Politik. Enthüllt werden zudem die geheimdienstlichen Hintergründe zu Lobbygruppen, die Propagandatechniken und die Formulare, mit denen man etwa bei der US-Botschaft Fördergelder für Projekte zur gezielten Beeinflussung der öffentlichen Meinung in Deutschland abrufen kann.

Original-Quelle & Text von NuoViso.TV

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Nordseelen unterstützen

Willst du dieses Projekt und andere Nordseelen unterstützen? Dann spende 3-5 € per Paypal oder nutze Bitcoins. Mit dem Geld finanzieren wir diese Website oder schalten zum Beispiel Werbung auf Facebook um somit noch mehr Menschen zu erreichen.

Hier spenden
(thorben.staendker@gmail.com)

Bitcoins spenden
3GE5AGtdTfg7V1CxNs7JbRFLAD7ajm624M

Abonniere den unzensierten Newsletter

Erhalte wertvolles Wissen welches dir in deinem alltäglichen Leben nützlich ist. Unter anderem zu den Themen Gesundheit, Glück, Selbstversorgung, Krisenvorsorge, reales Weltgeschehen und über deine eigenen (europäischen) Wurzeln.

...