Zum Inhalt springen

Unser Land selbst in die Hand nehmen – 15 Dinge die jeder von uns tun kann

In diesem Artikel geht es um Lösungsvorschläge die jeder einzelne unabhängig von politischen Parteien für Deutschland und eine bessere Welt tun kann. Wir sollten uns nicht zu sehr auf die Politik oder den Staat verlassen, sondern müssen unser Land und die entsprechenden Probleme bzw. Herausforderungen selbst in die Hand nehmen. Wenn eine bestimmte Partei volksfreundlich agiert und den Machthebel für das Wohl des Volkes einsetzt dann ist das gut, aber davon abhängig machen sollten wir uns nicht.

Hier daher 15 Dinge die jeder von uns tun kann.

1. Selbstverteidigung lernen

Lerne Selbstverteidigung um dich notfalls gegen einen Aggressor auf der Straße wehren zu können. Vor Allem für Frauen ist dies ein wichtiges Thema! In jeder Stadt werden Selbstverteidungskurse angeboten oder es gibt Vereine bei denen du dich anmelden kannst. Alternativ kannst du auch mit ein paar Freunden draußen auf einer Wiese trainieren.

Ein guter YouTube Kanal bei dem es um Selbstverteidigung geht ist Padmam Sports

2. Überlebenstraining lernen

Lerne in der Wildnis zu überleben, falls das Leben in deiner Stadt mal für einige Zeit nicht mehr möglich ist. Die Natur bietet Schutz und Frieden, denn dort können nur die wenigsten Menschen überleben. Auch unsere germanischen Vorfahren waren ausgezeichnete Überlebenskünstler.

3. Sportgruppe aufbauen

Tue dich mit einigen Leuten zusammen und geht gemeinsam draußen oder im Studio trainieren. Lernt Kampfsport und Selbstverteidigung und schaut mit einer kleinen Gruppe Abends am Wochenende, dass es in eurer Nachbarschaft sicher bleibt.

4. Blog oder eine Seite zur Aufklärung starten

Starte einen Blog oder Seite auf Facebook, Instagram oder vk um die Leute aufzuklären bzw. zu warnen. Wenn jeder ein paar Leute über die Manipulation in den Medien usw. aufklärt ist schon sehr viel gewonnen.

5. Mitmenschen direkt ansprechen und aufklären

Gehe direkt auf deine Mitmenschen zu und frage sie was sie von bestimmten Themen halten und versuche ihn klarzumachen, dass die Medien im Fernsehen und in der Zeitung nicht die Wahrheit sagen und sie sich selbst informieren sollten.

6. Zusammenhalt im eigenen Volk fördern

Sei freundlich zu JEDEM, versuche loyal zu jedem zu sein und einen guten Eindruck bei den Leuten zu machen. Es gibt kaum noch Kontakt zwischen den Menschen auf der Straße. Selbst den eigenen Nachbarn kennen viele nicht mehr. Das sollten wir ändern, sodass die Deutschen wieder mehr zusammenkommen.

7. In lokalen Geschäften und beim Bauern einkaufen

Fast überall auf dem Land gibt es kleine Bauernläden mit Automaten die rund um die Uhr geöffnet sind. Kaufe zumindest einen Teil deiner Lebensmittel dort ein.

8. Alle Verträge für Handy, Auto usw. kündigen die du nicht brauchst

Macht euch unabhängiger und kündigt alle Verträge die ihr nicht wirklich braucht. Viele Leute haben sich bereits lebenslänglich mit Verträgen für teure Autos oder sowas versklavt.

Für das Handy gibt es z.b. auch Prepaid Karten wo ihr selbst entscheiden könnt wieviel Geld ihr monatlich bezahlt. Desto unabhängiger ihr seid, desto besser fühlt ihr euch auch und ihr spart wahrscheinlich eine Menge Geld.

9. Notvorrat für schlechte Zeiten anlegen

Es ist kein Geheimnis mehr, dass wir auf einen Totalzusammenbruch zusteuern und es einen Umbruch auf der ganzen Welt geben wird. Lege dir deswegen einen 1-2 monatigen Vorrat an Wasser, Konserven und anderen haltbaren Lebensmitteln an um so ein Szenario besser zu überstehen.

10. Essen im eigenen Garten anbauen

Baue einen Teil deines Essens im Garten selbst an um unabhängiger zu sein und natürliches Essen zu haben.

11. Sich autark machen und als Selbstversorger auf dem Land leben

Mache dich autark und lebe als Selbstversorger. Sogar im eigenen Garten ist dies möglich. Das Buch Mini-Farming zeigt dir wie das geht.

Im Gegenteil zu Händler-Völkern, waren Deutsche bzw. Germanen schon immer Bauernvölker und lebten schon damals autark und unabhängig – worauf sie sehr stolz waren.

Ein gutes Beispiel einer Familie aus der USA die ihren eigenen Garten in eine kleine Farm verwandelt hat findest du hier.

12. Mehr tauschen statt mit Geld zu bezahlen

Benutze weniger Papiergeld, sondern tausche mehr. Kurbele den Tauschhandel ran. Du kannst auch deine Arbeit gegen Arbeit tauschen. Helfe jemanden bei etwas und er wird dir ebenfalls helfen. Erstelle etwas für jemanden und er kann dir zum Beispiel für mehrere Monate freien Eintritt für sein Fitness-Studio oder seine Sauna geben.

13. Sich Gesund ernähren

Ernähre dich gesund von natürlichen Lebensmitteln aus der heimischen Landwirtschaft. Meide Fertigprodukte, künstliche Nahrung und Fast-Food Ketten wie McDonalds oder KFC. Auch weniger Fleisch zu essen ist gut. Wenn Fleisch dann nur hochwertiges Fleisch vom Jäger oder Biobauern.

Auch bei den Germanen gab es nicht täglich Fleisch. Fleisch war selten. Meistens gab es Gemüseeintöpfe oder auch Wildkräuter zu essen.

14. Sport treiben

Gehe ins Fitness-Studio, mache Straßen-Training an Stangen oder fange mit Kampfsport oder Boxen an. Halte Körper, Geist und Seele fit.

15. Eine Familie gründen

In Deutschland und Europa gibt es immer weniger Nachwuchs. Die Politik und die EU-Regierung erschwert es jungen Menschen in Europa eine Familie aufzubauen. Vor Allem in Deutschland.
Gründe trotzdem eine Familie und überlege vielleicht mit anderen eine Dorf oder Nachbarschaftsgemeinschaft zu gründen und als Selbstversorger auf dem Land zu leben. Menschen die Kinder haben, haben oft viel mehr Verantwortung und Motivation dafür dass es in ihrem Land auch weiterhin gut läuft.

Die Familienlandsitze der Anastasia-Bewegung sind zum Beispiel ein gutes Beispiel dafür.

Hat dir der Artikel geholfen und motiviert? Wenn ja teile ihn doch bitte mit Freunden oder anderen Bekannten! Es ist Zeit etwas zu tun!

Ein Kommentar

  1. Lydia Üpsylon Lydia Üpsylon

    Ich , heute 59Jährig , gehbehindert war 1. IMmer eine sehr gute Hausfrau nach Oma(Trümmerfrau) Vorbild. 2.hab ichdie Näherei gelernt . 3. Hab ich auf Erzieherin umgesattelt weil ich Kinder liebe. 3. Bin ich gefestigte Persönlichkeichkeit mit einer breit gestreuten Kreativität . Egal ob es Malerei, Modeliern, Möbel umfunktionieren ect. ist .
    Ich jkann das so sagen, weil ich dafür immer sehr bewundert wurde, wie auch für Humor und Menschenzugewandtheit .
    Und trotzdem ich so gut auf Menschen zugehen kann, mich kleine Freuden inspitiert fühle was Schönes zu machen und es dann abzugeben bin ich seit ca 10 Jahren , nicht in meiner Heimat lebend wohl nicht mehr gut genug . Man bewundert kurz, was ich wegschenke und behandelt es zuletzt wie Made in Taiwan.
    Man nimmt an , fragt nach mehr und kann dann leider keine 5kg Kartoffel mitbringen.
    Schlimmer noch. Mein schickes E Mobil (Krankenfahrstuhl ) ist ja so schön, das sie es auch fahren würden und so musste es vom Hausgrundstück verschwinden und ich bin in Folge schon seit 3 Jahre kämpfend eingesperrt in meiner Wohnung .
    Zu Besuch kommt nur eine Hilfe zur Integration – Welch ein Hohn !! (kostet 1300€ f. bis zu 6 Stunden bei mir hocken , quatschen , mich auf Linie drängen und mir erzählen, das sie leider nicht mehr für mich tun dürfe, aber ich solle doch eine Pflege beantragen – Und dann bestimmen die das mir ein halbes Zimmer in polnischem Heim hilft ??
    Nein, ich bin kein Einzelfall der Art .
    Euer Egoismus mit folgender Ignoranz tötet uns . Bring das den Leuten bei und frag mal ob sie das wollen ?
    Ich könnte aus dem Leben gehen . Wäre einfach mit meiner Einstellung zum Leben und Sterben . Ich hab`s mir mal verboten, weil ich weis, das solche wie ich noch gebraucht werden . Wofür ? Um mit den Oben genannten Fähigkeiten nicht zum ersten mal Kochen , Haushaltsführung, flicken vorzumachen und zu lehren . Augen auf junge Eltern zu haben, die leicht überfordert weg rennen, wenn ihnen die Kinder abverlangen, was sie selbst als Kinder nicht bekamen .
    Und genau genommen schreib ich das hier sowieso für unsere deutschen Kinder . Sie haben das Beste verdient , neben aller Liebe . Jeden Tag, jede Stunde.Und das hat so gar nichts mit der Perfektion, die von deutschen Fließbändern kommt zu tun , nach der aber auch die Menschen ausgewählt werden in Zombieland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Nordseelen unterstützen

Willst du dieses Projekt und andere Nordseelen unterstützen? Dann spende 3-5 € per Paypal oder nutze Bitcoins. Mit dem Geld finanzieren wir diese Website oder schalten zum Beispiel Werbung auf Facebook um somit noch mehr Menschen zu erreichen.

Hier spenden
(thorben.staendker@gmail.com)

Bitcoins spenden
3GE5AGtdTfg7V1CxNs7JbRFLAD7ajm624M

Dieses Buch bietet sehr viel Wissen zur natürlichen Heilung und Vorbeugung von sämtlichen Krankheiten. Es dient als Nachschlagewerk und sollte in keinem Medizin-Schrank fehlen.