Zum Inhalt springen

Utiseta – nordische Meditation der Germanen zur Selbstfindung

Ähnlich wie die eingeborenen Amerikas glaubten auch die nordischen Schamanen, dass es möglich ist, die Tür zur spirituellen Welt zu öffnen, um auf diese Weise den wahren Sinn unseres Lebens zu finden. Utiseta diente als Methode für diejenigen die den Weg im Leben entdecken mussten.

In Nordeuropa war Utiseta eine alte Meditationstechnik, die von nordischen Schamanen praktiziert wurde. Vor der Ankunft des Christentums spielten Schamanen eine bedeutende Rolle in der nordischen Gesellschaft. Schamanen wurden für ihre ungewöhnlichen Kräfte respektiert und berühmt, weil sie Seidr beherrschten und die Fähigkeit besaßen, das Schicksal zu ändern.

Empfehlenswertes Buch

Noch mehr zum Thema Utiseta kannst du auch noch hier finden.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Hilfreiche Produkte

Medizinskandal Depressionen Medizinskandal Adipositas Buchansicht - Shopseite Codex Humanus - Das Buch der Menschlichkeit Medizinskandal Arthrose Buchansicht - Shopseite Medizinskandal Herzinfarkt Buchansicht - Shopseite


Hilfreiche und ethische Produkte findest du hier

Klick aufs Bild